Der Bozen-Krimi: Mörderisches Schweigen

Der Bozen-Krimi: Mörderisches Schweigen, Niemcy 2019

Die seit Monaten vermisste Frau des Gastwirts Gamper wollte raus aus ihrem abgelegenen Bergdorf. Wie sich zeigt, ist Teresa aber nicht weit gekommen, denn ihre Leiche wird aus einem Bergsee gezogen.

  • Gatunek: Kriminalfilm
  • Reżyseria: Thorsten Näter

Der Bozen-Krimi: Mörderisches Schweigen w telewizji

ZwińRozwiń
  • Powtórka

    Piątek 20.09.2019 00:35 Odcinek 8

    ARD (NIEM)

  • Czwartek 19.09.2019 20:15 Odcinek 8

    ARD (NIEM)

Multimedia

Obsada

  • Chiara Schoras jako Sonja Schwarz
  • Tobias Oertel jako Matteo Zanchetti
  • Charleen Deetz jako Laura Schwarz
  • Lisa Kreuzer jako Katharina Matheiner
  • Gabriel Raab jako Jonas Kerschbaumer
  • Hanspeter Müller-Drossaart jako Peter Kerschbaumer
  • Harald Windisch jako Julian Bittner / Felix Brandner
  • Susanna Simon jako Giulia Santoro

Więcej »

Twórcy

  • Eberhard Jost Producent
  • Thorsten Näter Scenariusz
  • Axel Donner Muzyka
  • Joachim Hasse Zdjęcia
  • Thorsten Näter Reżyseria

Opis programu

ZwińRozwiń

Die seit Monaten vermisste Frau des Gastwirts Gamper wollte raus aus ihrem abgelegenen Bergdorf. Teresa ist aber nicht weit gekommen: Ihre Leiche wird aus einem Bergsee gezogen. In den Fokus von Sonja Schwarz und Matteo Zanchetti geraten nicht nur ihr aufbrausender Mann und die Bedienung Lisa, der junge Pfarrer sowie sein Vorgänger, sondern auch der mächtige Bürgermeister und dessen Frau.

Die seit Monaten vermisste Frau des Gastwirts Gamper (Peter Pertusini) wollte nichts lieber als raus aus ihrem abgelegenen Bergdorf. Wie sich zeigt, ist Teresa nicht weit gekommen: Ihre Leiche wird aus einem Bergsee gezogen. In den Fokus der Ermittler Sonja Schwarz (Chiara Schoras) und Matteo Zanchetti (Tobias Oertel) geraten nicht nur ihr aufbrausender Ehemann und die Bedienung Lisa (Heinrich Horwitz), der junge Pfarrer (Fabian Oehl) und sein Vorgänger (Nikolaus Paryla), sondern auch der mächtige Bürgermeister (Beat Marti) und seine Frau Maria (Jule Böwe). Sonja, Matteo und Jonas (Gabriel Raab) müssen eine Mauer des Schweigens durchbrechen, um die gut gehüteten, düsteren Geheimnisse zutage zu fördern. Ein Geheimnis ist auch der Verbleib des "Gastronomen" Rossi - nur Sonja und Matteo wissen, dass dieser in Rom inhaftiert ist. Die neue Statthalterin der "Familie" in Bozen, die skrupellose Mafia-Anwältin Giulia Santoro (Susanna Simon), hat nicht nur den Auftrag, Rossi aufzuspüren und auszuschalten, sondern auch Matteo umzubringen. Nur knapp entgeht dieser einem Mordanschlag. Vertrauen kann er nur Sonja, denn es gibt einen Maulwurf bei der Kripo Bozen. Aus Sicherheitsgründen weiß nicht einmal Jonas Bescheid. Dass ihn seine Vorgesetzten nicht einbeziehen, nimmt ihnen der impulsive Kommissar übel. Jonas ahnt jedoch nicht, dass ausgerechnet seine neue Flamme, die junge Polizistin Sofia (Sinja Dieks), von der Mafia-Chefin erpresst wird und ihn aushorcht - mit tödlichen Folgen… Den nächsten Film der Reihe zeigt Das Erste am 26. September "Der Bozen-Krimi: Gegen die Zeit". Dieser Film ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar (Stand: 18. September 2019).

Komentarze

Skomentuj
  • Brak komentarzy.

Dodaj komentarz

Dodając komentarz, akceptujesz regulamin.

Ocena społeczności: - Głosów: 0

Telemagazyn poleca

Hity dnia

Wszystkie hity »

Logowanie

Jeżeli nie posiadasz konta, zarejestruj się.

×