- Odcinek 4 (Sezon 13) : Die Arbeiten des Herkules

Wielka Brytania 2013

Multimedia

Streszczenie odcinka

Agatha Christies Figur des belgischen Meisterdetektivs Hercule Poirot löst mithilfe seiner kleinen grauen Zellen die kompliziertesten Fälle. ONE zeigt die aufwendige britische Verfilmung aller siebzig Poirot-Geschichten mit David Suchet in der Hauptrolle erstmals vollständig, in HD und zusätzlich im englischen Originalton. Es beginnt mit einem Scheitern: Poirot verspricht Lucinda Le Mesurier, einer jungen Dame aus den besten Kreisen, sie und ihre Juwelen zu schützen. Kurz darauf wird sie ermordet. Poirot verfällt in eine Depression, aus der ihn erst die unerfüllte Liebe eines jungen Chauffeurs zurückholt. Er verspricht, dessen verschwundene Geliebte zu suchen und zur Rückkehr zu bewegen. Seine Suche führt Poirot in ein Hotel in den Schweizer Alpen, in dem er auf allerlei merkwürdige Gestalten trifft - und auf den brutalen Dieb und Mörder Marrascaud, der hier seine Beute verkaufen möchte. Der Rückweg ins Tal ist nach einem Schneesturm abgeschnitten und so muss Poirot den Mörder stellen, bevor er ein weiteres Mal zuschlägt. Eine Hauptattraktion dieser Verfilmung - neben den exzellenten Schauspielern - ist sicherlich der Drehort in den Schweizer Alpen. Das Hotel Olympos erinnert in seiner Schrägheit ein wenig an das Grand Budapest Hotel aus dem gleichnamigen Film von Wes Anderson. Die Außenaufnahmen und ein Teil der Innenaufnahmen fanden im Halton House in Buckinghamshire statt. Stilecht wurde die Seilbahn, in der alle Gäste zum Hotel chauffiert werden, von der Standseilbahn in Saint-Hilaire du Touvet im Südosten Frankreichs gedoubelt. Die Innenaufnahmen entstanden allerdings im Studio in Pinewood. ONE zeigt die allerletzte Folge der Serie "Vorhang - Poirots letzter Fall" voraussichtlich am 26.12.2018. Ab dem 04.07.2018 schließen sich zunächst die Folgen ab der ersten Staffel an.

  • Gatunek: Krimireihe

Agatha Christies Poirot w telewizji

ZwińRozwiń

Komentarze

Skomentuj
  • Brak komentarzy.

Dodaj komentarz

Dodając komentarz, akceptujesz regulamin.

Logowanie

Jeżeli nie posiadasz konta, zarejestruj się.

×