- Odcinek 57 (Sezon 3) : Brief an Gorbatschow

USA 1992

Multimedia

Roses Sorge um den Weltfrieden bringt sie dazu, einen Brief an Gorbatschow und Reagan zu schreiben. Die Skepsis der anderen "Golden Girls" weicht völligem Erstaunen, als die russische Botschaft Rose zu einem Gespräch einlädt. Während Rose sich auf ihre "Pressekonferenz" vorbereitet, übt Sophia für ihren Auftritt in einer Senioren-Talentshow. Dorothy und Blanche entdecken schließlich, dass die Russen glauben, Rose sei ein kleines Mädchen von neun oder zehn Jahren. Roses Sorge um den Weltfrieden bringt sie dazu, einen Brief an Gorbatschow und Reagan zu schreiben. Die Skepsis der anderen "Golden Girls" weicht völligem Erstaunen, als die russische Botschaft Rose zu einem Gespräch einlädt. Während Rose sich auf ihre "Pressekonferenz" vorbereitet, übt Sophia für ihren Auftritt in einer Senioren-Talentshow. Dorothy und Blanche entdecken schließlich, dass die Russen glauben, Rose sei ein kleines Mädchen von neun oder zehn Jahren. Als sie erfahren, dass es sich bei der Schreiberin des rührendes Briefes um eine Frau jenseits der fünfzig handelt, sagen sie die Pressekonferenz ab. Rose ist völlig geknickt und das bessert sich nicht gerade, als sich der vermeintliche Anruf von Präsident Reagan als Stimmenimitation von Sophia entpuppt.

  • Czas trwania: 22 minut
  • Gatunek: Sitcom

Golden Girls w telewizji

ZwińRozwiń

Komentarze

Skomentuj
  • Brak komentarzy.

Dodaj komentarz

Dodając komentarz, akceptujesz regulamin.

Logowanie

Jeżeli nie posiadasz konta, zarejestruj się.

×