- Odcinek 18 (Sezon 2) : Männerherzen

Niemcy 2016

Multimedia

Das schwule Paar Carsten van Eifeler und Sven Büter möchte ausgerechnet von Andreas' Konkurrenten Marc Wenkstern, dem der Ruf eines moderneren Pfarrers vorauseilt, kirchlich getraut werden. Als Marc Wenkstern sich jedoch als Hardliner entpuppt und die Segnung der beiden Männer ablehnt, entbrennt ein Streit zwischen den beiden Pfarrern. Dies führt in der Heilandkirche zu einer grundsätzlichen Debatte zum Thema "Schwulenehe". Und selbst die beiden Männer stellen ihre geplante Trauung in Frage. Währenddessen ist Andreas weiterhin ratlos, welche Sorgen seinen Sohn Tom bedrücken. Als sich Tom immer mehr von seinem Vater bedrängt fühlt, platzt er vor der gesamten Familie mit seinen Sorgen heraus. Andreas fragt sich, warum er so wenig über seinen Sohn weiß. Im Gespräch mit Katharina erfährt er, dass sie schon längst von Toms Problemen wusste. Verstanden fühlt er sich in dieser Situation von Christine, was dazu führt, dass sich die beiden einander annähern. Auch Lukas und Andreas, die sich seit Lukas' Auszug wegen seiner Freundin Lea zerstritten hatten, rücken durch Toms persönliche Krise wieder zusammen. Können die Tabarius-Männer Tom helfen - getreu ihrem Motto "Wir halten zusammen, komme, was wolle"?

  • Czas trwania: 42 minut
  • Gatunek: Familienserie

Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen w telewizji

ZwińRozwiń

Komentarze

Skomentuj
  • Brak komentarzy.

Dodaj komentarz

Dodając komentarz, akceptujesz regulamin.

Logowanie

Jeżeli nie posiadasz konta, zarejestruj się.

×