- Odcinek 11 (Sezon 1) : Kehraus

Niemcy 1992

Multimedia

Dass Hitler Reichskanzler geworden ist, und dass der Geselle von Max, wie viele Linke, verhaftet worden ist, kümmert Karl Grandauer wenig - er hat fürchterliche Zahnschmerzen. Schwager Kurt dagegen widmet dem Ereignis mit den ihm eigenen sarkastischen Bemerkungen schon wesentlich mehr Aufmerksamkeit. Auch Adi macht den neuen Reichskanzler zum Thema, als er seinen Bruder Karl in der Dienststelle besucht - freilich aus einem ganz anderen Blickwinkel und sehr zum Leidwesen des Herrn Deinlein, der glaubt, mit einer flapsigen Bemerkung seine ganze Karriere aufs Spiel gesetzt zu haben. Der Politisiererei endlich entflohen, erwartet Karl daheim ein neues Ärgernis: Kurt und Sara haben zum Kehraus eingeladen, und Traudl platzt vor Vorfreude. An allen Ecken und Enden ist die "Bewegung" spürbar: Uniformierte SA-Männer bevölkern die Straßen und rufen zur richtigen Wahl auf; Adi will seiner Schwester und ihrem Mann aus Dank für die Unterstützung der vergangenen Jahre Aufträge der Nationalsozialisten vermitteln, was Max mit dem Hinweis abweist, er lasse sich nicht zum "Reichsbäckermeister" machen - und Kurt kann sich selbst während seiner Radiosendungen sarkastische Bemerkungen nicht verkneifen. Auch auf dem Kehraus hat ihn der Galgenhumor nicht verlassen, und er begrüßt seine Schwester sowie den trotz aller Widerstände in ein Kostüm gezwängten Schwager als voll uniformierter Hitlerjunge. Wie windet sich Karl Grandauer, als zu dieser Szene der NS-Hausmeister hinzutritt.

  • Czas trwania: 60 minut
  • Gatunek: Familiensaga

Löwengrube w telewizji

ZwińRozwiń

Komentarze

Skomentuj
  • Brak komentarzy.

Dodaj komentarz

Dodając komentarz, akceptujesz regulamin.

Logowanie

Jeżeli nie posiadasz konta, zarejestruj się.

×