- Odcinek 1 : Kur ohne Schatten / Blaue Wiener und Angelschnur

DDR 1986

Überraschend flattert für Vater Hans Neumann ein Kurscheck ins Haus - so beginnen die vergnüglichen Einblicke in den Alltag der Familie Neumann, ihrer Nachbarn und Arbeitskollegen. Und nur widerwillig lässt sich Hans Neumann überreden, die Kur auch anzutreten, denn er glaubt sich topfit, im Betrieb unentbehrlich; außerdem hätte seine Frau Marianne Erholung viel nötiger. So klingt dann auch die erste Post aus dem Sanatorium beunruhigend. Kollege Kallweit und Sohn Jan Neumann machen sich am Wochenende auf den Weg, um zu verhindern, dass Hans seine Kur womöglich abbricht. Sie treffen auf einen bekehrten Kurpatienten, der inzwischen mit missionarischem Eifer die Segnungen der aktiven Erholung praktiziert. Blaue Wiener und Angelschnur In der nächsten Episode macht ein Nachbarschaftsstreit zwei Kollegen von Hans Neumann zu unversöhnlichen Feinden. Erst hat jemand Bennos wertvolle Zuchtkaninchen freigelassen, dann findet Axel sein Gewächshaus über und über farbverschmiert vor. Glücklicherweise ahnt Marianne Neumann, was hinter den Streichen steckt und kann verhindern, dass die beiden Kampfhähne vor Gericht ziehen. Teil 2 sendet das MDR FERNSEHEN am Mo, 25.12.17, 08.35 Uhr Vorlage: nach der Hörspielreihe "Neumann - 2x klingeln" Hans Neumann: Herbert Köfer Marianne Neumann: Irma Münch Jan Neumann: Torsten Rennert Benno: Eckhard Bilz Bennos Sohn: Marcus Pohl Heli Helinghaus: Manfred Richter

  • Czas trwania: 46 minut
  • Gatunek: Unterhaltungsserie

Neumanns Geschichten w telewizji

ZwińRozwiń

Komentarze

Skomentuj
  • Brak komentarzy.

Dodaj komentarz

Dodając komentarz, akceptujesz regulamin.

Logowanie

Jeżeli nie posiadasz konta, zarejestruj się.

×