- Odcinek 7 : Ein Herz und eine Seele

DDR 1986

Frau Scholz versteht die Welt nicht mehr. Nach einem harmlosen Streit um eine Lappalie verkehrt ihr Mann nur noch schriftlich mit ihr, und da muss sie sich bei Neumanns aussprechen. In ihrer Empörung entgeht ihr allerdings, dass auch bei Neumanns gespannte Atmosphäre herrscht. Seit dem Einzug von Brigittes Freund Cuno ist es dort mit dem harmonischen Familienleben vorbei. Für Hans lassen es die jungen Leute an der nötigen Rücksichtnahme fehlen. Nun will Cuno seine zukünftigen Schwiegereltern auch noch für einen Abend ganz aus der Wohnung verbannen, um ungestört seinen Geburtstag feiern zu können. Man muss auch mal alleine sein Nach diesen Aufregungen hat Marianne den verständlichen Wunsch, einmal ein Wochenende ganz allein und ungestört zu verbringen. Heimlich fährt sie in ein abgelegenes Ferienhaus. Ihr plötzliches Verschwinden versetzt die Familie in Unruhe. Es dauert nicht lange, da hat Oma Naumann herausgefunden, wo sich ihre Tochter aufhält. Bald weiß es auch Hans, und damit ist es endgültig um Mariannes einsames Wochenende geschehen. Vorlage: nach der Hörspielreihe "Neumanns - 2x klingeln" Hans Neumann: Herbert Köfer Marianne Neumann: Irma Münch Jan Neumann: Torsten Rennert Brigitte Neumann: Marijam Agischewa Cuno: Michael Lucke Frau Scholz: Agnes Kraus Oma Naumann: Steffi Spira

  • Czas trwania: 46 minut
  • Gatunek: Unterhaltungsserie

Neumanns Geschichten w telewizji

ZwińRozwiń

Komentarze

Skomentuj
  • Brak komentarzy.

Dodaj komentarz

Dodając komentarz, akceptujesz regulamin.

Logowanie

Jeżeli nie posiadasz konta, zarejestruj się.

×