- Odcinek 12 : Ein Tag am Strand

Wielka Brytania 2012

Multimedia

Mike hat den Kindern einen Tag am Strand versprochen und alle quetschen sich in einen Kleinbus. Tracy filmt den Event mit einer Videokamera und Mike präsentiert stolz sein neues Navi, das ihnen den Weg weisen soll. Doch alles scheint sich gegen die Kids verschworen zu haben: ständig verfäht Mike sich, auf einer Autobahnraststätte gibt es nicht nur unberechtigten Ärger mit dem Manager, sondern die Reifen verlieren die Luft. Statt dann weiter zum Strand zu fahren, lenkt das Navi Mike zurück zum Elm Tree House und zum ersten Mal kommt der Verdacht auf, dass jemand die Reisegesellschaft sabotiert. Mike jedoch ist nicht davon abzubringen, sein Versprechen einzulösen und so fahren sie ein zweites Mal los. Sie landen ein weiteres Mal auf derselben Raststätte, wo der Ausflug endgültig vorbei zu sein scheint, als Mike aus Versehen Diesel in den Benziner einfüllt. Während die Gesellschaft auf den Abschleppdienst wartet, schauen sich alle Tracys Videoaufnahmen an und sehen, dass Johnny der Saboteur ist, der das Navi falsch eingestellt und Mike die falsche Tankpistole angereicht hat. Johnny gibt alles zu: er hat Angst vor einem Strandbesuch, weil durch seine Schuld Tee vor einigen Jahren bei einem Strandausflug fast ums Leben gekommen wäre. Die Kids verzeihen Johnny und als der Abschleppdienst kommt, lässt Mike sie und den Bus an den Strand schleppen, damit alle doch noch zu ihrem versprochenen Tag am Meer kommen.Originaltitel: "A Day At The Beach"

  • Gatunek: Jugendserie

Tracy Beaker kehrt zurück w telewizji

ZwińRozwiń

Komentarze

Skomentuj
  • Brak komentarzy.

Dodaj komentarz

Dodając komentarz, akceptujesz regulamin.

Logowanie

Jeżeli nie posiadasz konta, zarejestruj się.

×