Die Helden von Prag

Über die deutsche Botschaft in die Freiheit, Niemcy 2019

1989 nutzten tausende DDR-Bürger den Weg über die deutsche Botschaft in Prag, um in den Westen zu fliehen. Viele von ihnen hatten alles zurückgelassen. Zeitzeugen berichten über dieses Ereignis.

  • Gatunek: Zeitgeschichte

Die Helden von Prag w telewizji

ZwińRozwiń

Multimedia

Twórcy

  • Bernadette Hauke Autor
  • Wolfgang Rebernik Autor

Opis programu

ZwińRozwiń

Im Herbst 1989 nutzten mehr als 25.000 DDR-Bürger den Weg über die deutsche Botschaft in Prag, um in den Westen zu fliehen. Viele von ihnen ließen alles zurück. Sie hatten Angst, dass Erich Honecker im Rahmen des 40. Geburtstags der DDR die Grenzen zur ČSSR schließen würde, dem einzigen Land, für das sie kein Visum benötigten. Zeitzeugen berichten über dieses historische Ereignis.

Im Herbst 2019 jähren sich die dramatischen Ereignisse in der Prager Botschaft zum 30. Mal: 1989 nutzten mehr als 25.000 DDR-Bürger diesen Weg, um in den Westen zu fliehen. Viele von ihnen waren überstürzt gekommen und hatten alles zurückgelassen. Sie hatten Angst, dass Erich Honecker im Rahmen des 40. Geburtstags der DDR die Grenzen zur CSSR schließen würde, dem einzigen Land, für das sie kein Visum benötigten. Zu groß war der Wunsch nach Freiheit und zu verlockend das Schlupfloch, das sich bot. Für niemanden aber war damals klar, ob sich der Traum von der Ausreise in den Westen tatsächlich erfüllen würde.

Komentarze

Skomentuj
  • Brak komentarzy.

Dodaj komentarz

Dodając komentarz, akceptujesz regulamin.

Ocena społeczności: - Głosów: 0

Telemagazyn poleca

Hity dnia

Wszystkie hity »

Logowanie

Jeżeli nie posiadasz konta, zarejestruj się.

×