Johann König live: Feuer im Haus ist teuer, geh' raus!

Johann König live: Feuer im Haus ist teuer, geh' raus! (2), Niemcy 2015

Sein Humor ist einzigartig: Johann König ist der Beweis, dass langsam auch lustig sein kann. Er propagiert das Nichtstun als Burnout-Prophylaxe und wirbt für seine ganz persönliche Leidenschaft, den Müßiggang.

  • Czas trwania: 45 minut, Gatunek: Comedyshow

Multimedia

Opis programu

ZwińRozwiń

Sein Humor ist einzigartig: Johann König ist der Beweis, dass langsam auch lustig sein kann. Der selbsternannte "Humorentertainer im extravaganten Premiumbereich" geht darin den Absurditäten des Alltags auf den Grund. Er propagiert das Nichtstun als Burnout-Prophylaxe und wirbt für seine ganz persönliche Leidenschaft, den Müßiggang. Johann Königs Show ist eine Absage an die Leistungsgesellschaft.

Sein Humor ist einzigartig: Johann König ist der personifizierte Beweis, dass langsam auch lustig sein kann. Der selbsternannte "Humorentertainer im extravaganten Premiumbereich" geht darin unter anderem den Absurditäten des Alltags auf den Grund: Bananen aus der Region, Rassismus bei TKKG, Kinder und Entspannung - wie passt das zusammen? In einer flammenden Rede propagiert Johann König das Nichtstun als Burnout-Prophylaxe und wirbt für seine ganz persönliche Leidenschaft, den Müßiggang. Gleichzeitig ruft er zu mehr Mitgefühl auf, während man den anderen bei der Arbeit zuschaut. In poetischen Reimen und Tagebuchauszügen erzählt er vom "Schattensein des Showbusiness" und dem ungewohnt unruhigen Alltag eines Familienvaters. Außerdem singt der Komiker und viel schlimmer: er tanzt. Selten hat man Johann König energiegeladener gesehen. "Feuer im Haus ist teuer, geh' raus" ist Johann Königs amüsante Absage an die Leistungsgesellschaft, bei der kein Auge trocken bleibt.

Komentarze

Skomentuj
  • Brak komentarzy.

Dodaj komentarz

Dodając komentarz, akceptujesz regulamin.

Ocena społeczności: - Głosów: 0

Telemagazyn poleca

Hity dnia

Wszystkie hity »

Logowanie

Jeżeli nie posiadasz konta, zarejestruj się.

×