Scherben bringen Glück

Scherben bringen Glück, Austria 1957

Heinz glaubt sich vom Pech verfolgt. Er traut sich nicht, Gerti einen Antrag zu machen. Um ein Auge auf seine Auserwählte zu haben, bittet er seinen Freund Paul um einen sehr ungewöhnlichen Gefallen.

  • Czas trwania: 101 minut, Gatunek: Komödie
  • Reżyseria: Ernst Marischka

Scherben bringen Glück w telewizji

ZwińRozwiń

Obsada

  • Adrian Hoven jako Heinz Kersten
  • Gudula Blau jako Gerti Teisinger
  • Gunther Philipp jako Paul Liebling
  • Alice Kessler jako Margit
  • Ellen Kessler jako Flora Feuron
  • Richard Romanowsky jako Dr. August Teisinger
  • Helmut Qualtinger jako Direktor Wollner
  • Bársony Rózsi

Więcej »

Twórcy

  • Ernst Marischka Scenariusz
  • Karl Ehrlich Producent
  • Anton Profes Muzyka
  • Alfred Srp Montaż
  • Ernst Marischka Reżyseria
  • Georg Bruckbauer Zdjęcia

Opis programu

ZwińRozwiń

Vor sechs Jahren und elf Monaten hat der abergläubische Komponist Heinz Kersten (Adrian Hoven) einen Spiegel zerbrochen. Er will seiner Angebeteten Gerti (Gudula Blau) aber erst einen Antrag machen, wenn seine Pechsträhne vorbei ist. So lange soll sein Freund Paul (Gunther Philipp), als Diener getarnt, Gerti im Auge behalten. - Ernst Marischkas schwungvolles Remake seiner Komödie "Sieben Jahre Pech" (1940).

Vor sechs Jahren und elf Monaten hat der abergläubische Komponist Heinz Kersten einen Spiegel zerbrochen. Seither wähnt er sich vom Pech verfolgt. Der Heiratsantrag an die hübsche Gerti muss daher noch vier Wochen warten. Um für diese Zeitspanne ein Auge auf seine Auserwählte zu haben, bittet er seinen Freund Paul, im Hause von Gertis Vater eine Anstellung anzunehmen und Konkurrenten zu vergraulen.

Komentarze

Skomentuj
  • Brak komentarzy.

Dodaj komentarz

    Ocena społeczności: - Głosów: 0

    Hity dnia

    Wszystkie hity »

    Logowanie

    Jeżeli nie posiadasz konta, zarejestruj się.

    ×